Jetzt auf Sendung

Was läuft gerade..

Wer sendet als nächstes

Michael-Jackson-Fans streiten um Gedenkort

2 Jahre 3 Monate her #19 von Der Fiesling
Der Fiesling erstellte das Thema Michael-Jackson-Fans streiten um Gedenkort
Michael-Jackson-Fans sind treue Seelen. Dass ihnen auch mal die Sicherung durchbrennt, wusste man bislang nicht. Rivalisierende Gruppen geraten immer wieder am Münchner Jacko-Gedenkort aneinander. Jetzt wird er womöglich entfernt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Der 1532 in Mons in Belgien geborene Orlando di Lasso war einer der bedeutendsten Komponisten der Renaissance. Aber dem King of Pop hat er nichts entgegenzusetzen. Jedenfalls, wenn es nach eingefleischten Michael-Jackson-Fans in München geht. Die machten nach dessen Tod im Jahre 2009 aus der Komponistenstatue eine Jacko-Gedenkstätte. Die steht gegenüber vom Bayerischen Hof - der Ort, an dem Michael Jackson bei seinen Besuchen in München stets nächtigte. Das Denkmal dekorieren die Fans seitdem unermüdlich mit Fotos, Bildern, Briefen, Blumen und Kerzen. Alles für Michael.

Seit Beginn dieser Fan-Huldigungen regte sich immer Widerstand über die poppige Umdeutung des Denkmals. Die Stadt München tolerierte sie aber. Bis jetzt. Denn offenbar geraten zerstrittene Jacko-Fan-Gruppen immer wieder an der Gedenkstätte aneinander, weil sie jeweils das alleinige Huldigungsrecht an dem Denkmal für sich beanspruchen. Die Polizei spricht unter anderem von Körperverletzung, Sachbeschädigung und Diebstählen. Laut einem Bericht des Münchner Merkur droht das bayerische Kultusminsterium jetzt mit einer endgültigen Entfernung der sogenannten "Michael-Jackson-Denkmals". Gibt es den Begriff Pop-Hooligan eigentlich schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: kleinesbiest