Jetzt auf Sendung

Was läuft gerade..

Wer sendet als nächstes

Torte ~ Erdbeer-Lemon Bombe

10 Monate 2 Wochen her - 10 Monate 2 Wochen her #54 von K3Ksii
K3Ksii erstellte das Thema Torte ~ Erdbeer-Lemon Bombe
Erdbeer -Lemon Bombe !!!

Zubereitung für Wiener Biscuitboden !!!
1
Zuerst den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Streifen in Höhe des Randes ausschneiden ... und mit ein paar Tupfern Margarine (als Halt) den Rand damit auslegen. Backofen auf 180° Heißluft oder (200° Ober/Unterhitze) vorheizen.
2
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß mit dem Wasser zu sehr steifem Eischnee aufschlagen. Wenn das Eiweiß beginnt fest zu werden ... Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen.
3
Den Mixer gegen den Schneebesen tauschen ... die Eigelbe unter die Eiweißmasse rühren. Das Mehlgemisch auf die Masse sieben und vorsichtig ~ unterheben ~ damit nicht unnötig Luft aus dem Teig entweicht.
4
Hat sich alles miteinander verbunden, die Teigmasse in die vorbereitete Springform füllen und glattstreichen.
5
Bei Heißluft auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben ... 30Min. abbacken. Bei Ober/Unterhitze die unterste Schiene wählen und ebenfalls 30 Min. abbacken. Stäbchenprobe machen.....da jeder Backofen anders backt. Bleibt das Holzstäbchen trocken ~ Ofen ausschalten~. Türe schließen.
6
Nach 10 Min. den Biskuit aus dem Ofen nehmen ... auf ein Kuchengitter stellen und den Springformrand entfernen. Vorsichtig das Backpapier abziehen ... völlig auskühlen lassen.
7
Ratsam ist es, den Biskuitboden am Vortag zu backen. So hat er genügend Zeit, völlig auszukühlen ... er wird sonst beim Schneiden krümmelig. Zur weiteren Verarbeitung mit einem großen, scharfen Messer 1x oder 2x waagerecht durchschneiden,den Boden aus der Springform mit einem Tortenring umstellen und wie gewünscht füllen fertig :-)

Füllung :
Für die Creme: (Erdbeercreme)
6 Blätter Gelatine, rote
250 g Mascarpone
300 g Joghurt, (Erdbeerjoghurt)
50 ml Grenadine
200 ml Sahne
100 g Zucker

Für die Creme: (Zitronencreme)
6 Blätter Gelatine, weiße
250 g Mascarpone
300 g Joghurt, (Zitronenjoghurt)
50 ml Sirup, (Limettensirup)
200 ml Sahne
100 g Zucker

Für die Erdbeercreme die Gelatine einweichen, im Wasserbad den Grenadine erwärmen und die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die restlichen Zutaten miteinander verrühren, die Gelatine einrühren und die Creme beiseite stellen.
Mit den Zutaten für die Zitronencreme ebenso verfahren.


Belag:

600 g Erdbeeren davon für die Erste und 2 Füllung jeweils 250 g in Scheiben geschnitten und 100 g davon aufheben für die Verzierung
2 Nektarinen /oder Pfirsiche in Wippen oder Scheiben geschnitten

Für die Garnitur:
200 ml Sahne und einige zurückbehaltene Erdbeeren
2 Päckchen gehobelte Mandeln davon 1/2 Päckchen jeweils auf die 1 u 2 Füllung verteilen das restliche 1 Päckchen Mandeln ist für die Verzierung
Schwarzweisse Schokoladenblättchen

Zubereitung:
Den Boden aus der Springform mit einem Tortenring umstellen.
Die Erdbeercreme darauf verteilen und schön glattstreichen, dann mit Erdbeeerscheiben belegen und die gehobelten Mandeln darüberstreuen
Danach den zweiten Tortenboden auflegen und die Gleichen Schritte nur mit den Nekatarinen wie bei der Erdbeercreme mit der Zitronencreme verwenden und den 2 Tortenboden auflegen und ab in den Kühlschrank für 3 Stunden
Dann die 200 ml Sahne steif schlagen und die Torte mit den zurückbehaltenen Erdbeeren,Mandeln und Schokoblättchen und der Sahne verzieren und für 1 Std. wieder zurück in den Kühlschrank
Die Torte muss insgesamt mindestens 4 Stunden kühlen.
Dann einfach den Tortenring vorsichtig ringsherum mit einem spitzen Messer lösen und in 12 gleiche Teile einteilen und schmecken lassen :-)






Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Monate 2 Wochen her von K3Ksii.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: K3Ksii